Prinzengarde Neu-Listernohl

Die Prinzengarde Neu-Listernohl (PGNL) wurde im Jahr 1976 gegründet.

Die PGNL besteht zum einen aus aktiven Tänzern mit derzeit 18 Gardisten, zum anderen aus den Mitgliedern der Ehrengarde, die heute die stattliche Zahl von über 20 ehemaligen Gardisten, Mariechen und Trainern erreicht hat.

Jedes Jahr studiert die PGNL einen neuen Gardetanz ein, immer wieder gespickt mit akrobatischen Höchstleistungen. Im Laufe einer Session, beginnend im November, kommen wir so auf ca. 10 bis 15 Auftritte.

Sehr stolz sind wir auf unser aktuelles Tanzpaar: Mariechen Natalie Termin und Major Fabian Wickel. Die beiden stehen im Marschtanz, mit ihren spektakulären und akrobatischen Hebefiguren und Würfen, immer im Mittelpunkt. Im noch jungen Leben der beiden, ist das Tanzen für und im Karneval, ein ganz wichtiger, wenn nicht der wichtigste Aspekt.

Unsere Ehrengarde besteht seit dem Jahr 2003 . In ihr schlossen sich ehemalige Gardisten, Mariechen, und Trainer mit dem Ziel zusammen, im Passivstatus weiter am Karneval teilzunehmen, ohne zu trainieren und auf der Bühne zu tanzen. Aufgabe ist es jedoch für die Ehrengardisten, die aktive Garde bei allen Veranstaltungen im Laufe des Jahres zu unterstützen.

Auch wenn beim Training und bei den Auftritten ein Höchstmaß an Disziplin gefordert ist, so steht immer der Spaß am Tanzen, mit all seinen Nebenerscheinungen, im Vordergrund.

Unser Training nehmen wir spätestens im Sommer auf. Regelmäßig wird montags und donnerstags in der Zeit von 20-22 Uhr trainiert. Zu festen Terminen gehören zudem die „lockeren Treffen“ im Hauptquartier, dem „Café Moses“ in Neu-Listernohl.  Weitere gesonderte Aktivitäten finden regelmäßig zur Stärkung des Teamgeistes außerhalb der Trainingszeiten statt.

Wer Interesse hat, sich unsere munteren, jungen und stets gut gelaunten Truppe anzuschließen, ist jederzeit herzlich Willkommen.

 

Ansprechpartner ist Tim Schulte

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok